Posts Tagged ‘polizei’

Fick die KOKs!

Mittwoch, Januar 25th, 2012

Bei meinem Blog-Provider nennen sie Polizisten intern nur noch KOKs, weil diese ihre Auskunftsersuchen, zu denen sie ohne richterlichen Beschluss gar nicht berechtigt sind, mit „Ranzlhuber, KOK“ u. ä. unterzeichnen. In der Regel ist man nach einem Fax mit ihnen fertig, weil sie im gehobenen Dienst selber nicht daran interessiert sind, sich zu viel Arbeit aufzuhalsen.

Einige KOKs sind aber keine gewöhnlichen KOKs, sondern Super-KOKs – echte Nervbolzen aus der Provinz, die ihre brachliegende Kreativität monate- und jahrelang in die Jagd auf jugendliche Antifaschisten investieren können, weil diese es gewagt haben, in ihrem Blog zur Blockade eines fern gelegenen Naziaufmarsches aufzurufen. OK, solche KOKs sind wirklich selten, und sie scheinen alle einer bayerischen Vorhölle zu entstammen, wo auch Richter noch nach Rechts­auffassungen urteilen, die sogar den SPIEGEL einmal von den „Hexenprozessen von Memmingen“ sprechen ließen. (mehr …)

A.C.A.B.

Montag, Mai 3rd, 2010

Am 29. April 2010 gegen 10 Uhr vormittags umstellten ca. 130 PolizistInnen den gesamten Sportplatz MARSWIESE in Wien, um die Spieler der SANS PAPIERS (16, inklusive Trainer) festzunehmen und in die Schubhaft zu überstellen.

H/T to lahmacun

No you did not!

Samstag, September 19th, 2009

7354_f8d1.jpeg
(via)