Archiv für das 'klassen'-tag

Karl Marx. Philosoph der Befreiung oder Theoretiker des Kapitals?

cover_reitter_marx1

Voraussichtlich im Frühjahr 2015 wird ein Sammelband “zur Kritik der neuen Marx-Lektüre” (und darüber hinaus) erscheinen:

Der Ausdruck neue Marx-Lektüre wird von ihren ProtagonistInnen als positive Selbstbezeichnung verwendet. Vorgeblich soll es sich dabei um jene Marx Rezeption handeln, die vorhergehende Irrtümer und Unzulänglichkeiten überwindet und den heutigen Standard einer niveauvollen Beschäftigung mit Marx darstellt. In Beträgen wird dieser Anspruch aus den verschiedensten Perspektiven methodisch und inhaltlich in Frage gestellt. Weiterlesen…

Darin wird sich neben Beiträgen von John Holloway, Karl Reitter und vielen anderen auch die Ausarbeitung des hier in der Vergangenheit beworbenen Vortrags “Von der Arbeiterbewegung zur Kritischen Theorie” finden, einer exemplarisch an Horkheimer und Adorno entwickelten Kritik des “Marxismus ohne Klassen”.

Karl Reitter – Zur Kritik der Wertkritik

Zur Vertiefung: Karl Reitter, “Das Kapital wieder lesen. Eine Alternative zur wertkritischen Interpretation.”

“There is a war going on …”

GERMANY:

Es hat eine massive Umverteilung hin zu den Unternehmer­einkommen gegeben. Um rund fünf Prozentpunkte hat sich die Gewinnquote zulasten der Lohnquote seit der Schröder-Regierung erhöht. —Herdentrieb

USA:


Abonniere meine Blog-Updates über RSS, Twitter oder Facebook:


RSS Twitter Facebook

Möhrchen?


Zeig mir, wenn du meinen Blog magst! :)

Buchtipp

On Tour/Vorschau

    There are no events.

Blogsport Diskussionen

Blogsport twittert...