Posts Tagged ‘holocaust’

Peter Novick über Daniel J. Goldhagen

Samstag, April 17th, 2010

Auf lange Sicht haben fast alle Gelehrten [Hannah] Arendts These übernommen, der typische Holocausttäter sei „erschreckend normal“ und keinweswegs ein überzeugter Antisemit. Der Holocausthistoriker Yehuda Bauer schreibt: „Die Deutschen mußten die Juden nicht hassen, um sie zu töten … Man vermutet, daß, wenn sie die Anweisungen erhalten hätten, alle Polen oder Franzosen zu töten, sie sie genauso effizient ausgeführt hätten.“ Aus diesen und anderen Gründen haben Holocaustexperten Daniel Jonah Goldhagens Argument abgelehnt, daß eine Generationen umspannende systematische Sozialisierung im mörderischen Haß auf Juden eine notwendige Bedingung für den Holocaust war. (Es ist ein beruhigendes Argument: Wenn ein so tiefer und lange bestehender Haß eine notwendige Bedingung für einen Massenmord ist, sind wir sehr viel sicherer, als viele von uns denken.) Aber der Wunsch, die Täter in der traditionellen Weise zu beschreiben, bleibt stark – deshalb war Goldhagens Buch ein Langzeitbestseller.

Peter Novick, Nach dem Holocaust: Der Umgang mit dem Massenmord (Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt, 2001), 184 f.

Raul Hilberg: Professionals and the Holocaust (1980)

Sonntag, Februar 28th, 2010

Defamation (2009) by Yoav Shamir

Dienstag, Februar 23rd, 2010

Ein cooler, humorvoller und, wie ich finde, sehr um Differenzierung bemühter Dokumentarfilm von Yoav Shamir zum Thema Antisemitismus heute:

Israeli director Yoav Shamir embarks on a provocative – and at times irreverent – quest to answer the question, “What is anti-Semitism today?” Does it remain a dangerous and immediate threat? Or is it a scare tactic used by right-wing Zionists to discredit their critics? Speaking with an array of people from across the political spectrum (including the head of the Anti-Defamation League and its fiercest critic, author Norman Finkelstein) and traveling to places like Auschwitz (alongside Israeli school kids) and Brooklyn (to explore reports of violence against Jews), Shamir discovers the realities of anti-Semitism today. His findings are shocking, enlightening and – surprisingly – often wryly funny.

You need a browser that supports HTML5. Video Download Link:

http://cdn.videos.wordpress.com/nhUvd4UW/1_true-stories-2010-defamation-ws-pdtv-xvid_std.mp4


Defamation by Yoav Shamir (2009). Runtime: 91 min.