Posts Tagged ‘faschisten’

Als sie die Kommunisten holten…

Montag, März 17th, 2014

Dnipropetrowsk (Ukraine). Eine Gruppe von Männern skandiert: „Kommunist – an den Galgen!“ und verfolgt einen unbekannten Mann, der mit „Bandera – Schw***el“ darauf antwortet. (Der Nazi-Kollaborateur Stepan Bandera gilt trotz oder wegen seiner Verantwortung für das Massaker von Lemberg, bei dem noch vor dem Einmarsch der deutschen Truppen 7.000 Juden und Kommunisten erschlagen wurden, in der neuen Ukraine als derzeit meistgefeierter Nationalheld.)

Am Donnerstag beschloss das Parlament, aus diesen rechten „Aktivisten“ eine 60.000-Mann-starke Nationalgarde zu formen, die von Andriy Parubiy (1991 Gründer der ukrainischen Nazi-Bewegung SNPU, dem Vorläufer der heutigen Regierungspartei Swoboda) und Dmytro Yarosh (Rechter Sektor, paramilitärischer Arm der Nazibewegung) befehligt wird.

Siehe auch Pressemitteilung der KPRF: „The secretary of the communist party of Lviv tortured by the fascists in Ukraine