Archiv für das 'europa'-tag

Männerliebe im Islam

“Als Männerliebe im Islam noch kein Tabu war”
Thomas Bauer im Dradio, 16.08., Tag für Tag

(0)

Muslime im Visier

Zunahme der Islamfeindschaft in Europa: Deutschlandfunk über PI News, Jungle World, Pax Europa & Co. — Plus: Ofenschlot über die Parallelen zum Berliner Antisemitismusstreit.

(71)

Racism exposed

Christopher Caldwell über das Christenproblem in seinem Land:

Viele Menschen sind zu optimistisch, wenn sie glauben, dass die Christen in den USA ihre Religion mit der Zeit gewissermaßen aufgeben werden. Ihre Religion wird vielleicht milder werden, sie wird sich verändern, aber wir wissen nicht genau wie. Mit Religion gehen gewisse Haltungen einher, und genau damit gibt es die meisten Probleme – mit der Einstellung von Christen zu Frauen, zu familiären Beziehungen, zu Sex oder zu Rechten von Schwulen.

[Redaktionelle Bearbeitung: rhizom]

The rootlessness of radical Islam

A one-hour conversation with Olivier Roy …

hail britannia!

Einer Umfrage des Instituts YouGov im Auftrag der britischen Tageszeitung Daily Telegraph zufolge kann sich jeder fünfte Brite vorstellen („seriously consider“), bei den Parlamentswahlen im kommenden Frühjahr für die neofaschistische British National Party (BNP) zu stimmen. Vier Prozent der Befragten zeigten sich bereits entschlossen („definitely“), rechtsextrem zu votieren (…) Darüber hinaus gaben 43 Prozent der Umfrage-Teilnehmer an, dass sie die Haltung der Rechtsextremisten zur multikulturellen Gesellschaft teilen, obwohl sie nicht mit der Partei sympathisierten.

(eurorex via classless)


Abonniere meine Blog-Updates über RSS, Twitter oder Facebook:


RSS Twitter Facebook

Möhrchen?


Zeig mir, wenn du meinen Blog magst! :)

Buchtipp

On Tour/Vorschau

    There are no events.

Blogsport Diskussionen

Blogsport twittert...

  • LG Essen hat Beschwerde von ProNRW-Hauer gegen den Kostenteilungsbeschluss zurückgewiesen. Die Sache geht nun zur Entscheidung ans OLG Hamm.
  • Geht jetzt wieder. Sorry, war ein kleiner Nervenkrimi.
  • Leider gibt es immer noch Komplikationen mit dem Dateisystem. Wir räumen gerade auf.