Archive for Dezember, 2014

Karl Marx. Philosoph der Befreiung oder Theoretiker des Kapitals?

Dienstag, Dezember 9th, 2014

cover_reitter_marx1

Voraussichtlich im Frühjahr 2015 wird ein Sammelband „zur Kritik der neuen Marx-Lektüre“ (und darüber hinaus) erscheinen:

Der Ausdruck neue Marx-Lektüre wird von ihren ProtagonistInnen als positive Selbstbezeichnung verwendet. Vorgeblich soll es sich dabei um jene Marx Rezeption handeln, die vorhergehende Irrtümer und Unzulänglichkeiten überwindet und den heutigen Standard einer niveauvollen Beschäftigung mit Marx darstellt. In Beträgen wird dieser Anspruch aus den verschiedensten Perspektiven methodisch und inhaltlich in Frage gestellt. Weiterlesen…

Darin wird sich neben Beiträgen von John Holloway, Karl Reitter und vielen anderen auch die Ausarbeitung des hier in der Vergangenheit beworbenen Vortrags „Von der Arbeiterbewegung zur Kritischen Theorie“ finden, einer exemplarisch an Horkheimer und Adorno entwickelten Kritik des „Marxismus ohne Klassen“.

Homophobe Verfolgung unter der As-Sisi-Diktatur

Montag, Dezember 8th, 2014

Paper Bird berichtet über die Rolle der ägyptischen Fernsehjournalistin Mona Iraqi, die mit den Sicherheitskräften zusammenarbeitet, um die staatliche Repression auf die schwule Subkultur in Kairo zu lenken. Zu diesem Zweck versuchen der Diktatur nahestehende Medien, eine mit Verschwörungstheorien garnierte „Landkarte der Anormalen“ in Ägypten zu zeichnen:

The source also added that sexual perverts live in Egypt hidden and discreet from all sides, like night bats, and they appear under the name ‚gay‘ [transliterated in Arabic]. You will find that each and every one has a name different from his original name, by which they call each other. There are nicknames like Oum el Ali, Oum el Farouk, Oum El Susu, Oum el Fadi [nicknames for mothers in Arabic]. …. That helps them forget their masculinity and appear feminine and arouses the instinct that they have.

Zwischen Etatismus und Affirmation des Andersseins

Dienstag, Dezember 2nd, 2014

Akademie Waldschlösschen bei Göttingen, 5. bis 7. Dezember 2014:

Politiken in Bewegung: Die Emanzipation der Homosexuellen im 20. Jahrhundert (mehr …)